Erfolgreiche Sommertour der Lausitzer Rundschau nach Brody

Die Schlossanlage Brody im polnischen Teil der Niederlausitz ist am Montag Ziel der Sommertour der Lausitzer Rundschau gewesen. 40 Besucher aus der Forster, Cottbuser und Gubener Region machten sich über den Grenzübergang Forst-Sacro auf den Weg in eine märchenhafte Umgebung.

13.07.2011
Der Ort Brody liegt zwölf Kilometer nordöstlich von Forst und weckt allein durch die Schlossanlage und den dazugehörigen Park mit einer Fläche von 200 Hektar die Aufmerksamkeit der Touristen. Die Landgemeinde Brody umfasst 240 Quadratkilometer und rund 3500 Einwohner. Seit elf Jahren besteht eine Städtepartnerschaft zwischen Lubsko, Brody und Forst… (Von Martina Arlt)

Vollständiger Artikel als pdf-Dokument

www.lr-online.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s