Neue Dauerausstellung ab 12.07.2012

Die Eröffnung des 2. Teils der Verbundausstellung des Europäischen Parkverbundes Lausitz

Friedrich der Große und Graf Brühl
[Geschichte einer Feindschaft]

Brody (Pförten)
Residenz des Grafen Brühl

wird am Sonntag, den 12. August 2012, um 15.30 Uhr im Schlosshof Brody, pl. Zamkowy 9, PL-68-343 Brody

feierlich durch den Bürgermeister Ryszard Kowalczuk eröffnet.  Die Einführung in die Ausstellung hält die Kuratorin Dr. Simone Neuhäuser. Im Anschluss folgt ein gemeinsamer Ausstellungsrundgang durch den Schlosspark und den Ort Brody (Pförten) mit Erläuterungen zur deutsch-polnischen Dauerausstellung. Auf einem Rundweg kann man sich künftig zweisprachig an 6 Standorten mit der Geschichte des Schlosses und des Ortes befassen.
Die Eröffnung der Ausstellung wird musikalisch umrahmt.

Im Anschluss an die Ausstellungseröffnung findet um 17.00 Uhr im Schlosspark Brody die Barockoper „Il filosofo convinto in amore“ („Der zur Liebe bekehrte Philosoph“) – eine Oper von Johann Friedrich Agricola, in deutscher und italienischer Sprache statt. Die Opernaufführung ist eintrittsfrei. Um eine Spende wird gebeten.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s