Berta Gräfin von Brühl verstorben

Berta von Brühl (links) beim 3. Parkseminar in Brody (Pförten) im März 2012, Foto: Forster Wochenkurier
Berta von Brühl (links) beim 3. Parkseminar in Brody (Pförten) im März 2012, Foto: Forster Wochenkurier

Am 4. Dezember 2012 verstarb Berta Gräfin von Brühl. In Allenstein 1928 geboren, verbrachte sie insbesondere in der Sommerzeit ihrer Kindheit auf Schloss Pförten (Brody). Sie nahm in den letzten Jahren an der Entwicklung des Schlosses, des Parkes und des Ortes große Anteilnahme und besuchte Brody regelmäßig. Sie war eine aufmerksame Begleiterin der internationalen polnisch-deutschen Parkseminare in Brody und trug mit ihren Erinnerungen sehr zur geschichtlichen Aufarbeitung bei.

Wir trauern mit der Familie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s