Sonderstempel und Sammlerkarten begleiten die Brühl-Gedenkfeierlichkeiten

Mit freundlicher Unterstützung Forster Philatelisten hat der Kirchbauverein einen Sonderstempel anlässlich des 250. Todestag des Grafen Brühl herausgebracht. Dazu wurden in einer limitierten Auflage von 300 Stück auch entsprechende Ansichts- und Sammlerkarten bestellt. Am Montag den 28. Oktober 2013 öffnet im Rahmen der Gedenkveranstaltung eine kleine Poststelle im Vorraum der Stadtkirche. Ab 17 Uhr können Sammler und Interessierte diese einmaligen philatelistischen Besonderheiten erwerben. Natürlich besteht darüber hinaus auch die Möglichkeit private Post mit dem Sonderstempel verschicken zu lassen. Die erzielten Überschüsse aus dem Verkauf der Karten fließen in die Restaurierung weiterer historischer Särge in der Brühl-Gruft.

Quelle: www.stadtkirche-forst.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s