Brandenburgische Sommerkonzerte 2014 mit Führung in Pförten

Die 14 Berliner Flötisten
Die 14 Berliner Flötisten, Bild: Sebastian Rosenberg,

Brandenburgische SommerkonzerteBrandenburgische Sommerkonzerte 2014
zu Gast in der Forster Stadtkirche St. Nikolai
u.a. mit Themenführung „Schloss Brody“

Flötenvielfalt und Rosen

Die 14 Berliner Flötisten
Frederik Hanssen, Moderation

Mit Werken von
Johann Sebastian Bach, Nikolaj Rimsky-Korsakow, Georges Bizet, Emil Nikolaus von Reznicek, Claude Debussy u. a.

23. August 2014, 17:00 Uhr, Stadtkirche St. Nikolai, Forst (Lausitz)

Es ist erstaunlich, wie nuancenreich Flöten klingen und welch eigenwillige und doch sinnliche Klangfarbenmischungen sie offenbaren. Die 14 Berliner Flötisten, 1996 vom Solo-Flötisten der Berliner Philharmoniker Andreas Blau gegründet, warten mit dem gesamten Spektrum der Flötenfamilie auf – angefangen von der kleinen Piccolo- über große Alt- und Bassflöten bis hin zur Subkontrabassflöte mit einer Gesamtlänge von 5,12 Metern! Dabei reicht das Repertoire dieses einzigartigen Ensembles, in dem Flötisten aus zahlreichen Berliner Orchestern gemeinsam musizieren, quer durch alle musikalischen Epochen. Heute zu Gast in der »Rosenstadt« – so lautet der Beiname des bald 750jährigen Ortes in der Lausitz an der polnischen Grenze nicht von ungefähr, denn die Blumen prägen das Stadtbild allerorten. Der über 100jährige Ostdeutsche Rosengarten mit seinem prachtvollen Landschaftspark, Pergolen und romantischen Wasserspielen sorgt für überregionale Berühmtheit.

Konzertkarten: 49, 38, 28, 16 Euro

Kartenvorverkauf auch vor Ort: Touristinformation Forst (Tel 03562-669066)

Kartenverkauf online HIER

  • 11.45 Uhr
    Busabfahrt am Fehrbelliner Platz (Berlin) / gegenüber dem Parkcafé ¹
  • ab 13.30 Uhr
    Kaffeetafel auf dem Kirchplatz
  • 14.00 Uhr
    »Von der Brühlgruft zur Industriekultur« Historische Stadtführung 6 Euro
  • 14.00 Uhr
    Busabfahrt zur Themenführung »Ostdeutscher Rosengarten Forst« 10 Euro
  • 14.15 Uhr
    Busabfahrt zur Themenführung »Schloss Brody« (Polen) 7 Euro
  • 14.30 Uhr
    Besuch des Brandenburgischen Textilmuseums 6 Euro
  • ab 16.30 Uhr
    kostenlose Kinderbetreuung
  • 17:00 Uhr
    Konzert

¹ Bustransfer hin und zurück 22 Euro

Alle Preise zzgl. Vorverkaufsgebühr

Mit besonderer Unterstützung der Sparkasse Spree-Neiße

Quelle: www.brandenburgische-sommerkonzerte.de
Bildquelle: www.berliner-philharmoniker.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s